ck1i.jpg

Willkommen       Gottesdienste       Gemeindebriefe       Kontakte       Links       Archiv

Willkommen auf unserer Seite!

Stöbern Sie ...       Finden Sie ...       Handeln Sie ...

Weihnachtssingen 15.12.2018

weihnachtssingen

 Bitte Bild anklicken!

 

Karten im Gemeindebüro für 2,- €

Volkstrauertag – Sonntag, 18.11.2018

 3.1.1 gedenkstätte weidenau

 

 

 

 

(Das Bild zeigt dieWeidenauer Gedenkstätte für die Opfer der Kriege oben im Wäldchen gegenüber von der Haardter Kirche.)

 

 

„Dass nie eine Mutter mehr ihren Sohn beweint!“

Dieser Satz steht im Zentrum der Anlage des „Mahnmals gegen Krieg und Faschismus“ auf der Kriegsgräberstätte Golm auf der Insel Usedom. Die Toten vom Golm, die Toten auf den Kriegsgräberstätten in unseren eigenen Gemeinden, Städten und Regionen erinnern an die Geschichte von Krieg, Vertreibung und Tod. Kriegsgräber sind Mahnmale. Sie sollen die Erinnerung daran wach halten, dass der Frieden kostbar ist. Das Gedenken an die Toten wird so für uns immer wieder zur Mahnung, aus der Vergangenheit Schlüsse für die Gegenwart zu ziehen und danach zu handeln.

Unsere neuen Konfis 2018-2020

konfis20

Neue Leiterin in der Kita Haardter Berg

burda

Seit August 2018 gibt es mit mir, ein neues Gesicht in der ev. Kita Haardter Berg. Mit diesen Zeilen möchte ich mich gerne vorstellen.

Mein Name ist Marion Burda und ich komme aus Frankenberg (Eder). Ich bin 26 Jahre jung und freue mich sehr, als neue Kita-Leiterin ihre Ansprechpartnerin zu sein.