uni1i.jpg

Willkommen       Gottesdienste       Gemeindebriefe       Kontakte       Links       Archiv

Willkommen auf unserer Seite!

Stöbern Sie ...       Finden Sie ...       Handeln Sie ...

Neues Pfarrehepaar in Weidenau

 antensteinerhellweg

Das Presbyterium hat am 16.08.2016 das Pfarrhehepaar Karin Antensteiner und Martin Hellweg in die 2. Pfarrstelle gewählt. Nach Ende der Einspruchsfrist am 06.09. ist die Wahl rechtskräftig.

Die neuen Pfarrer werden im Pfarrhaus Schlehdornweg 28 bei der Christuskirche wohnen. Ihre Seelsorgebereiche werden die Christuskirche und die obere Dautenbach sein. Zusammen mit Pfarrer Martin Eerenstein werden sie die Gemeindearbeit betreuen und Impulse für die Gestaltung der Zukunft unserer Kirche setzen.

Dienstanatritt wird am 24. Oktober sein. Am 13. November 2016 werden sie offiziell durch Superintendent Peter-Thomas Stuberg in ihr Amt eingeführt. Der Einführungsgottesdienst mit anschließendem Empfang für die Gemeinde wird um 10.00 h in der Haardter Kirche beginnen.

Das Presbyterium freut sich auf das Kommen der beiden neuen Pfarrer.

Reuter's Cafe

rekaf300Wir freuen uns, Ihnen erstmalig ab 25. Oktober 2016 unsere neue Frühstücksrunde mit Namen „Reuter’s Café“ anbieten zu können.

Das Frühstück findet ab Oktober jeden letzten Dienstag des Monats von 10:00 – 11:30 Uhr im Hermann-Reuter-Haus, Ludwigstr. 4-6, statt. (Ausnahme ist der Monat Dezember !!!)

Jedermann – egal welches Alter – ist eingeladen, in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam zu frühstücken und zu plaudern!

Kommen Sie einfach am 25. Oktober zu „Reuter’s Café“ vorbei und bringen Freunde und Bekannte gleich mit!

Besuch aus Tumbi in Weidenau

Tumbi500In der Zeit vom 30. April bis 19. Mai konnten wir in der Kirchengemeinde alte Freunde aus Tumbi empfangen und neue kennen lernen. Zilpa Mremi kam in der Delegation aus dem Kirchenkreis Magharibi (früher Kibaha) als Vertreterin für das Frauenprojekt KILWAG und Israel Ilunde aus Tumbi als neuer Vorsitzender des Part-nership Committees Tumbi.

Schon am 1. Mai waren beide im Gottesdienst und überbrachten die Grüße der Gemeinde Tumbi. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus waren ca. 30 Weidenauer anwesend, um die beiden zu erleben und mit ihnen sprechen zu können.

Für einen Tag im „Land der Bibel“

bibeldorf500Am letzten Samstag im Juli unternahm unser Kirchenchor die diesjährige Tagesfahrt. Wir – das waren fast alle Mitglieder unseres Chores und einige Gäste. Unser Ziel war Rietberg (an der Oberen Ems nahe Paderborn) und hier zuerst das in Deutschland einzigartige „Bibeldorf“ ( - Religionspädagogischer Lernort und Museum zur Umwelt der Bibel -). Wir hatten keine genaue Vorstellung, was uns hier erwarten würde – aber die Führung mit Herrn Bohne (einem Presbyter der dortigen Kirchengemeinde) übertraf unsere kühnsten Erwartungen! So hautnah, spannend und unterhaltsam hat wohl noch keiner von uns biblische Geschichte(n) erlebt!!