menschenkette.jpg

Willkommen       Gottesdienste       Gemeindebriefe       Kontakte       Links       Archiv

Willkommen auf unserer Seite!

Stöbern Sie ...       Finden Sie ...       Handeln Sie ...

Unsere neuen Konfis 2018-2020

konfis20

Mitarbeitendentreffen im Herbst

Herzliche Einladungzu unserem 2. Mitarbeitendentreffen im Herbstam Montag, dem 8. Oktober 2018, um 18.00 Uhr im Gemeindehaus Dautenbach! Nach einer kurzen Andacht wollen wir miteinander etwas essen, Ideen und Termine für die nächste Zeit austauschen sowie über unser neues Leitbild ins Gespräch kommen. 

Wir freuen uns auf Sie und Euch und bitten um kurze Rückmeldung bis zum 01.10.2018!
Herzlichst Ihre / Eure Pfarrerin Antensteiner, Pfarrer Eerenstein, Pfarrer Hellweg

Kinderbibeltage 25.-28.10.2018

talentino300

Volkstrauertag – Sonntag, 18.11.2018

 3.1.1 gedenkstätte weidenau

 

 

 

 

(Das Bild zeigt dieWeidenauer Gedenkstätte für die Opfer der Kriege oben im Wäldchen gegenüber von der Haardter Kirche.)

 

 

„Dass nie eine Mutter mehr ihren Sohn beweint!“

Dieser Satz steht im Zentrum der Anlage des „Mahnmals gegen Krieg und Faschismus“ auf der Kriegsgräberstätte Golm auf der Insel Usedom. Die Toten vom Golm, die Toten auf den Kriegsgräberstätten in unseren eigenen Gemeinden, Städten und Regionen erinnern an die Geschichte von Krieg, Vertreibung und Tod. Kriegsgräber sind Mahnmale. Sie sollen die Erinnerung daran wach halten, dass der Frieden kostbar ist. Das Gedenken an die Toten wird so für uns immer wieder zur Mahnung, aus der Vergangenheit Schlüsse für die Gegenwart zu ziehen und danach zu handeln.