kinder1100.jpg

Willkommen       Gottesdienste       Gemeindebriefe       Kontakte       Links       Archiv

Fortschritte am Gemeindezentrum Haardter Kirche

hk1 i

Mit dem Anbau an die Haardter Kirche geht es voran. Die Handwerker kommen und vieles ist schon fertig. Die Heizung und die Elektrik sind installiert, die Wände sind verputzt und ein Teil der Wandschränke schon eingebaut. Die Fliesen werden gerade verlegt.

Wir danken unserem Architekten, Herrn Strunk, für die engagierte Bauleitung und den heimischen Firmen für die fachkundige Ausführung.
Entscheidenden Anteil hatten auch die Kirchmeisterinnen Doris Mannel und Bettina Dörr.

Zum Jahreswechsel müsste das Wesentliche fertig sein und im Februar der Umzug abgeschlossen sein.

Der Anbau wird eine wichtige Ergänzung sein für unsere historische Kirche, die Gottesdienste dort, die Kulturereignisse und das Gemeindeleben. Zusammen bilden sie das neue "Gemeindezentrum Haardter Kirche".

Auf der Ebene der Bodenplatte wird vorne ein Gemeindebüro entstehen mit den nötigen Nebenräumen, ein kleiner Gruppenraum und hinten eine Werkstatt für den Küster.

 

Das Stockwert darüber wird ebenerdig an den Fußboden der Haardter Kirche anschließen. Vom Nebenausgang der Kirche links neben dem Hauptportal wird man das neue Gebäude betreten können. Dort erreicht man dann direkt die Toiletten. Vom Kirchvorplatz, der neu gestaltet wird, öffnet sich das Gebäude mit einer Glasfront und lädt ein durch ein Foyer, eine Küchentheke und einen Gruppenraum. Alle Zugänge sind behindertengerecht.

Mit diesem Angebot schafft die Kirchengemeinde für ihre Bedürfnisse an diesem Standort eine moderne, ansprechende und wirtschaftlich günstige Lösung. Immer, wenn Sie vorbei kommen, können Sie jetzt beobachten, wie das Gemeindehaus Haardter Kirche wächst.

Die Pläne dafür finden Sie hier: .

 

gemeindehaus haardter kirche 640

 gemeindehaus haardter kirche b500

 

gemeindehaus haardter kirche d640

 

 gemeindehaus haardter kirche c640

 

 gemeindehaus haardter kirche e640